Newsticker

Mit Ausnahme der Kanaren: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Spanien
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Tipp 73 in der Corona-Zeit: Bau doch mal deinen Lieblingsort nach!

Action-Tipp für Kinder

27.05.2020

Tipp 73 in der Corona-Zeit: Bau doch mal deinen Lieblingsort nach!

Die Kinder der Klasse 3d der Grundschule Herrenbach in Augsburg haben ihre Lieblingsorte in Schuhkartons nachgebaut. Hier erfährst du, wie du das auch machen kannst.
Bild: privat

Viele Kinder haben wegen der Corona-Krise mehr Zeit. Hier gibt es jeden Tag einen Tipp gegen Langeweile. Folge 73: Was du aus einem Schuhkarton zaubern kannst.

Diesen tollen Basteltipp haben wir von der Klasse 3d der Grundschule Herrenbach (Außenstelle im Spickel) Augsburg bekommen. Die Schülerinnen und Schüler hatten von ihrer Lehrerin Ingrid Zacher die Aufgabe bekommen, ihren Lieblingsort in einem Schuhkarton nachzubauen. Danach gab es dann eine Foto-Galerie der „Kleinen Welten“ und jedes Kind durfte raten, wer welchen Schuhkarton gestaltet hat. Möchtest du auch mal „Kleine Welten“ bauen? Her erfährst du, wie das funktioniert:


  • Du brauchst: einen Schuhkarton, Klebstoff, Papier, Farben, Stoffreste.
  1. Schritt: Zuerst legst du den Deckel offen vor dich hin. Dann nimmst du den Karton, kippst ihn auf eine Seitenfläche und klemmst ihn so in den Deckel, damit er nicht nach hinten umkippen kann. Jetzt steht dein Karton wie eine kleine Theaterbühne vor dir.
  2. Schritt: Wenn dein Karton innen einfarbig und hell ist, kannst du innen die seitlichen Wände mit Wasserfarben passend anmalen (zum Beispiel grün für den Garten, grün mit braunen Baumstämmen für einen Wald, grau für die Straße, Tapetenmuster für ein Zimmer). Du kannst die Wände des Kartons aber auch passend bekleben, anstatt sie zu bemalen.
  3. Schritt: Den „Hintergrund“ (die innere große Bodenfläche des Kartons) bemalst oder beklebst du ebenso (zum Beispiel mit Häusern hinter der Straße, Hügeln und darüber der Himmel bei einer Landschaft, Bücherregal/Poster/Fenster bei einem Zimmer, …).
  4. Schritt: Die „Decke“ (im Inneren des Kartons die Fläche oben) bemalst du blau (Himmel) oder als Zimmerdecke (mit Lampe).
  5. Schritt: Den „Boden“ (im Inneren des Kartons die Fläche unten) beklebst du nun passend zu deinem Thema (zum Beispiel mit einem Stoffstück als Teppich, mit grünem Krepp-Papier als Gras, …).
  6. Schritt: Jetzt kannst du den Innenraum des Kartons füllen. Bastle dazu mit farbigem oder eingefärbtem Papier (gefaltet oder aufgerollt), mit Stoffresten, mit kleinen Spielzeug-Teilen und mit allem, was sich verwenden lässt. Daraus können Bäume, Möbelstücke, ein Trampolin, ein Teich, … entstehen – alles, was an deinem Lieblingsort halt so vorhanden sein sollte.

  7. Schritt: Du selbst kannst auch darin vorkommen. Lass dir dazu ein Foto von dir ausdrucken, auf dem du ganz abgebildet bist. Schneide dich dann aus dem Foto aus, klebe einen gefalteten Papier-Ständer an die Rückseite und setze deine Figur an eine passende Stelle in deinem Karton. Viel Spaß und gutes Gelingen dabei!

    Tipp 73 in der Corona-Zeit: Bau doch mal deinen Lieblingsort nach!
    16 Bilder
    Die Lieblingsorte der Klasse 3d
    Bild: privat


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren