Newsticker

Urlauber aufgepasst: Auf Mallorca und Co. gilt ab Montag eine strenge Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Tipp 77 in der Corona-Zeit: Spiel doch mal Pong!

Action-Tipp für Kinder

31.05.2020

Tipp 77 in der Corona-Zeit: Spiel doch mal Pong!

Mit ein paar Plastik- oder Pappbechern und einem Tischtennis-Ball kannst du ein Pong-Spiel bauen. Hier erfährst du, wie das funktioniert.
Bild: dpa

Hier gibt es jeden Tag einen Tipp gegen Langeweile. Folge 77: Wie du mit ein paar Pappbechern und einem Ball ein lustiges Spiel zaubern kannst.

Wer ist der beste Basketball-Spieler zu Hause? Bei Pong musst du nicht nur gut zielen, sondern auch sanft werfen können.

  • Anzahl der Spieler: 2 oder 4.
  • Du brauchst: 10 Papp- oder Plastikbecher, einen kleinen Stoff- oder Tischtennis-Ball, der in die Becher passt, Marker-Stift.
  1. Schritt: Nimm fünf Becher und markiere sie mit dem Stift am oberen Rand, sodass sie sich von den anderen Bechern unterscheiden.
  2. Schritt: Stelle je fünf Becher einander gegenüber an den Enden eines Tisches oder auf dem Fußboden auf. Wenn ihr mehr als zwei Spieler seid, bildet Teams.
  3. Schritt: Die Teams stellen sich hinter ihren Bechern auf. Jetzt werft ihr abwechselnd den Ball und versucht, in einen der Becher des gegnerischen Teams zu treffen. Trefft ihr in einen Becher, wird dieser vom Spielfeld genommen. Wer zuerst alle Becher des gegnerischen Teams weggespielt hat, gewinnt. (dpa, lea)
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren