Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Gesellschaft: Bringt das Müllproblem den Menschen langsam zur Vernunft?

Gesellschaft
14.05.2022

Bringt das Müllproblem den Menschen langsam zur Vernunft?

Ein pakistanischer Mann lässt seinen Sohn im verschmutzten Hafenbecken von Karatschi nach wiederverwertbaren Gegenständen suchen.
Foto: Fareed Khan, dpa

Plus Der Befund macht wenig Hoffnung: Die Folgen von Konsum und Wachstum vergiften immer weiter unsere Umwelt. Die Suche nach Lösungen führt zu einem einzigartigen Studiengang.

Es gibt da diese ziemlich kluge Szene im ansonsten wahnsinnig dämlichen Superheldenfilm „Aquaman“. Das Unterseevolk serviert darin, bevor die Verhandlungen zur gemeinsamen Weltrettung aufgenommen werden, erst mal den Menschen an Land all den Müll, den diese im Lauf der Jahrhunderte in deren Lebensraum entsorgt haben, direkt zurück vor die Füße, damit erst mal klar ist: Die Bringschuld liegt eigentlich bei euch, die ihr diesen Planeten rücksichtslos verseucht habt, den auch ihr nun plötzlich zu bewahren wünscht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.