Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland bestellt wohl weitere Drohnen und Raketen aus dem Iran
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Selbstversuch: Wie es ist, als Bedienung zu arbeiten

Gastronomie
18.08.2022

Unsere Autorin im Selbstversuch: Wie ist es, als Bedienung zu arbeiten?

Einen traumhaften Ausblick und gutes Essen können Gäste im Seehaus Schreyegg in Stegen am Ammersee genießen. Doch für die Mitarbeitenden kann so ein Tag am See schon mal stressig werden.
Foto: Felicitas Lachmayr

Plus Die einen genießen das gute Essen. Die anderen rennen sich die Hacken ab. Im Gasthaus kollidieren Freizeit und harte Arbeit. Was man als Bedienung alles erlebt.

Mit einem Ruck öffnet Christoph Zauner den Deckel der Styroporkiste. Ich schrecke zurück. Fühler spitzeln über den Kistenrand. Augen starren. Es wuselt in diesem Meer aus orangefarbenen Scheren und Panzern. „Zehn Kilo Flusskrebse. Die servieren wir heute Abend“, sagt Christoph und fischt ein Schalentier aus der Box. Ob ich schon mal einen gegessen habe. „Nein, noch nie.“ Shrimps, Muscheln, Garnelen, ja. Aber Flusskrebse? „Dann wird’s Zeit“, sagt Christoph, inspiziert das Tierchen und setzt es zurück zu seinen Artgenossen. „Sieht gut aus, alle lebendig. Sie landen später direkt von der Box im Topf.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

14.08.2022

Na, ja, wenn ich das Foto von Helmut so betrachte, scheint die "gehobene Küche" doch nicht so besonders gut zu schmecken.
Wenn ich sehe, was der alles zurück schleppen muss.

14.08.2022

Die Küche dort ist wirklich gut. Gehoben, naja, kommt darauf an, was man sonst so gewohnt ist.

An den normalen Tischen eine Empfehlung wert.

Der Biergarten daneben ist auch okay.

15.08.2022

Besteht nicht auch die Möglichkeit, dass der Gast einfach satt war und deshalb die Teller nicht leer waren... oder Teile vom Gericht nicht dem persönlichen Geschmack entsprachen?