Newsticker
Laut Moskau haben sich alle Kämpfer im Asow-Stahlwerk in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Palladium-Theater: Das Musical "Tanz der Vampire" kommt nach Stuttgart

Palladium-Theater
08.07.2019

Das Musical "Tanz der Vampire" kommt nach Stuttgart

Das Musical "Tanz der Vampire" kommt zurück nach Stuttgart. Auf der Bühne dort fand bereits seine deutsche Uraufführung statt.
Foto: Sophia Kembowski, dpa

Das Musical Tanz der Vampire kommt zum vierten Mal in Stuttgart auf die Bühne. Schon die deutsche Uraufführung fand in der Stadt statt. Was Fans wissen müssen.

Ihre spitzen Eckzähne blitzen auf. Sie versenkt sie in Alfreds Hals und die Vampire tanzen - das Musical Tanz der Vampire kommt zum vierten Mal nach Stuttgart. Von Frühjahr bis Herbst 2020 können Zuschauer die Geschichte um Sarah, Graf von Krolock und Professor Abronsius und seinen Gehilfen sehen.

Musical in Stuttgart: Tanz der Vampire kommt zurück an den Ort der Uraufführung

Das bestätigt der Pressesprecher Jürgen Langerfeld von der Stage Stuttgart gegenüber unserer Redaktion. Aufgeführt wird das Grusical dann acht mal wöchentlich im Palladium Theater.

Stuttgart hat laut Langerfeld eine besondere Beziehung zu dem Stück. "Im Jahr 2000 war hier die deutsche Uraufführung", sagt er. Die Vampire waren im Jahr 2017 das letzte Mal in Stuttgart auf der Bühne. Dafür hätten einige Faktoren zusammengespielt. Laut Umfragen im Publikum ist Tanz der Vampire eines der beliebtesten Stücke. Außerdem habe es im Gesamtspielplan in Stuttgart für das kommende Jahr noch Platz gegeben.

Kevin Tarte spielte in der Uraufführung von Tanz der Vampire den Graf von Krolock

Welche Schauspieler die Gewänder von Graf von Krolock oder Professor Abronsius überstreifen, stehe noch nicht fest. "Die Castings haben noch nicht einmal begonnen", sagt Langerfeld. Er weiß, dass es einige Darsteller gebe, die sich die Rolle in den Lebenslauf schreiben wollen. Allerdings hänge die Besetzung von der Verfügbarkeit der Schauspieler ab. Ob dann vielleicht der Ur-Vampir Kevin Tarte im Stück mitspielt, entscheide sich frühestens im Winter des Jahres. Zunächst stehe die Premiere des Musicals Ghost an.

Überraschungen oder Besonderheiten für die Aufführung von Tanz der Vampire seien bislang nicht geplant. "Wir müssen da vorsichtig sein", erklärt Langerfeld. Denn die Zuschauer würden die Vampire gerne so sehen, wie sie sind. Wann die Tickets in den Verkauf gehen, kann Langerfeld nicht genau beantworten. Womöglich noch Ende des Jahres.

Das Musical Tanz der Vampire basiert auf Roman Polanskis gleichnamigen Film von 1967. Das Musical wurde 1997 in Wien uraufgeführt. Es ist in zwei Akte unterteilt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.