Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Rolando Villazón sagt Auftritt in München ab

20.07.2010

Rolando Villazón sagt Auftritt in München ab

Rolando Villazón sagt Auftritt in München ab
Bild: DPA

München (dpa) - Der mexikanische Startenor Rolando Villazón hat seinen mit Spannung erwarteten Auftritt bei den Münchner Opern- Festspielen abgesagt. Grund dafür sei ein "akuter Infekt", teilte die Bayerische Staatsoper am Dienstag mit. Villazón sollte an diesem Mittwoch erstmals die Rolle des Nemorino in Gaetano Donizettis Oper "L'elisir d'amore" (Das Liebeselixier) interpretieren.

Villazón hatte wegen Stimmproblemen seit 2006 immer wieder längere Zeit pausieren müssen. Zuletzt war er erfolgreich an einer Stimmband- Zyste operiert worden. Für den Startenor, der auch als Partner von Anna Netrebko weltberühmt geworden ist, soll Pavol Breslik die Partie des Nemorino übernehmen.

Breslik wurde in der Slowakei geboren, studierte Gesang an der Universität für Musik in Bratislava und im Cnipal in Marseille. 2005 wurde er von der Zeitschrift Opernwelt zum Nachwuchssänger des Jahres gewählt. Von 2003 bis 2006 war er an der Berliner Staatsoper "Unter den Linden" engagiert. Gastengagements führten ihn nach Brüssel, Paris, London und New York sowie zu den Festivals in Glyndebourne, Aix-en-Provence und Salzburg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren