Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
China macht die USA für den Krieg in der Ukraine verantwortlich
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Schauspieler: Martin Brambach hofft auf mehr Rampenlicht im "Tatort"

Schauspieler
02.01.2021

Martin Brambach hofft auf mehr Rampenlicht im "Tatort"

Der Schauspieler Martin Brambach hofft auf mehr Rampenlicht im «Tatort».
Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Im Dresdner "Tatort" spielt Martin Brambach einen Kommissariatsleiter. In dieser Rolle möchte er in Zukunft noch mehr Präsenz zeigen.

Für Schauspieler Martin Brambach (53) ist seine Rolle als Kommissariatsleiter im Dresdner "Tatort" noch lange nicht auserzählt.

"Natürlich hoffe ich, dass sie nochmal mehr im Zentrum einer Geschichte stehen wird", sagte der Darsteller des sächselnden Chef-Ermittlers Peter Michael Schnabel der Deutschen Presse-Agentur. Dafür brauche es aber auch ein gutes Drehbuch.

Brambach sagte zugleich, "im Schatten von guten Kolleginnen zu stehen ist keine Schande." So lässt er den Ermittlerinnen Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) ohne Groll die große Bühne. "Im Moment bin ich mit der Arbeit in Dresden sehr zufrieden."

Im 11. Fall der beliebten ARD-Krimireihe aus der Elbestadt mit dem Titel "Rettung so nah" (Ausstrahlung 7. Februar) tritt Schnabel mit einer Entscheidung kurz aus dem Hintergrund - und unterstützt seine Ermittlerinnen bei der Suche nach dem Motiv für tödliche Anschläge auf Rettungssanitäter.

© dpa-infocom, dpa:210102-99-876593/2 (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.