1. Startseite
  2. Kultur
  3. Schlager-Duo Fantasy ist endgültig im Schlager-Himmel angekommen

Freddy und Martin

16.09.2019

Schlager-Duo Fantasy ist endgültig im Schlager-Himmel angekommen

Freddy und Martin sind zusammen das Schlager-Duo Fantasy.
Bild: Ariola

Eben noch auf Jubiläumstour und schon wieder auf Platz eins: Freddy und Martin sind Fantasy – dank Andrea Berg gewachsen und mit bewegter Geschichte.

Da schreibt Heidrun aus Königswinter im Fan-Forum: „Lieber Freddy, lieber Martin, ich gratuliere euch ganz herzlich zu eurem Nr.-1-Album und zu euren Auszeichnungen. Ihr habt es wirklich verdient. Ich habe von Anfang an eure CDs gekauft, und wenn einer gefragt hat, wer ist das, habe ich immer gesagt, die werden noch was, und deshalb freue ich mich ganz besonders, dass ihr es geschafft habt. Ich habe euch auch schon mehrmals live erleben können und hoffe, dass ich euch auf der Arena-Tour auch noch mal sehen und hören kann. Eure Spendenaktion fand ich superklasse. Auch euer Auftritt bei Carmen Nebel war sehr schön. Jungs, macht weiter so …“ Und damit ist die halbe Geschichte ja eigentlich erzählt.

Freddy und Martin treten gemeinsam als Schlager-Duo Fantasy auf

Denn Freddy und Martin sind seit über 20 Jahren Fantasy, sie mussten einige Zeit kämpfen, bis sie Mitten in den Nuller-Jahren den Durchbruch schafften. Und den hatten sie Andrea Berg zu verdanken, die sie öfter mit auf Tour nahm, deren Mann sie zum Branchenprimus für Schlager vermittelte, Ariola (bei Sony), deren Stiefsohn sie managt – wie auch die inzwischen zur Familie gehörende Vanessa Mai. Kleine Witzigkeit am Rande: Die Vanessa heißt ja eigentlich Mandekic, so wie der Freddy eigentlich Fredi Malinowski – aber beide änderten ihre Namen als Künstler, sie nach ihrem Geburtsmonat in Mai und er nach seinem in März. Der gebürtige Kroate Fredi Malinowski alias Freddy März jedenfalls steht nun mit dem ehemaligen Konstruktionsmechaniker Martin Hein aus Berlin alias Martin Marcell, beide 48, und dem neuen Album „Casanova“ schon zum dritten Mal auf Platz eins der deutschen Hitparaden. Nachfolgekandidaten der Amigos als Schlager-Duo-Chart-Könige also.

Fantasy-Fanklubs haben sie vom Starnberger See bis nach Ostfriesland, in Österreich und der Schweiz, 200 Auftritte im Jahr, über eine Million Platten verkauft, und sie singen nun, platziert vor Peter Maffay und Taylor Swift, über simplen Discobeats: „Dein Casanova liebt dich nicht, verdient dich nicht – komm her, dann übernehme ich …“

Schlager-Duo Fantasy ist endgültig im Schlager-Himmel angekommen

Von Dieter Bohlen sind die beiden Schlagerstars enttäuscht

Tönt melodisch wie frei nach Dieter Bohlen, inhaltlich wie das übliche, kecke Idyll-Trallala. Aber in Wirklichkeit stimmt beides nicht ganz. Beide Herren sind geschieden, von ihren Kindern getrennt lebend, der private Fredi hat sich zudem als bisexuell geoutet und einen Mann geheiratet. Und Bohlen? Nun ja, die beiden waren einst durchaus Modern-Talking-Fans und natürlich stolz, als der Titan 2016 ihr Album „Freudensprünge“ produziert hat. Bloß, nun ja, erkannten sie die Songs, die sie dafür geschrieben hatten, halt kaum wieder. Freddy sagt: „Die Enttäuschung über Dieter Bohlen war groß.“ Seitdem pflegen sie wieder ohne Titan den „Fantasy-Style“ – samt Engagement für die Krebshilfe. Und nicht nur Heidrun aus Königswinter liebt sie dafür.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren