1. Startseite
  2. Kultur
  3. Shades of Grey: Auch zweiter Teil ist ein Bestseller

Sex-Roman

05.09.2012

Shades of Grey: Auch zweiter Teil ist ein Bestseller

Erotik boomt: «Shades of Grey - Geheimes Verlangen» ist ein Verkaufshit. Foto: Jens Kalaene
2 Bilder
Erotik boomt: «Shades of Grey - Geheimes Verlangen» ist ein Verkaufshit. g,leiches gitl aber auch für »Shades of Grey - Gefährliche Liebe», den zweiten Teil der Trilogie.
Bild: Jens Kalaene dpa

Erotik verkauft sich gut: Der Roman "Shades of Grey - Geheimes Verlangen" hat einen neuen Rekord aufgestellt. Und auch der dritte Teil der Trilogie steht schon in den Startlöchern.

"Shades of Grey - Geheimes Verlangen" ist laut MediaControl "das bislang meistverkaufte Taschenbuch des Jahres". Die  Absatzzahlen seien deutlich höher als bei Charlotte Links "Der  Beobachter", dem zweiterfolgreichsten Taschenbuch im Zeitraum Januar  bis Mitte August 2012.

Autorin E. L. James landet aber auch mit dem zweiten Band ihrer SM-Reihe einen Volltreffer, denn "Shades of Grey - Gefährliche Liebe" sprang laut MediaControl in den Taschenbuch-Charts direkt von null auf eins.

Erotik-Reihe: Erfolg nicht vorhersehbar

Mit dem enormen Erfolg der Erotik-Reihe in Deutschland habe man nicht unbedingt rechnen können, betonte Sprecherin Claudia Hanssen vom Goldmann Verlag in München. "Nicht alle Bücher, die in den USA erfolgreich sind, werden auch hierzulande ein Erfolg." Gerade im Taschenbuchbereich seien Verkaufszahlen von mehr als einer Million aber gar nicht so selten, auch wenn das in der Öffentlichkeit meist nicht wahrgenommen werde. "Um die Trilogie von E. L. James ist aber ein gewisser Hype entstanden."

Band 3 der Trilogie, "Shades of Grey - Befreite Lust", wird am 24. Oktober in Deutschland erscheinen. AZ

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Christian Thielemann dirigiert den «Lohengrin». Foto: Sebastian Kahnert
10 Wagner-Opern

Christian Thielemann hat eine gute Zeit in Bayreuth

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen