Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Pistorius: Bundeswehr auch über 2030 hinaus mit Ausrüstungslücken
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Neues aus Hollywood: "Joker"-Regisseur Todd Phillips dreht Fortsetzung

Neues aus Hollywood
11.12.2022

"Joker"-Regisseur Todd Phillips dreht Fortsetzung

Regisseur Todd Phillips (l) mit Joaquin Phoenix 2019 in Beverly Hills.
Foto: Richard Hartog/AP, dpa

Die "Joker"-Story geht weiter: Im Sequel zur preisgekrönten Comic-Verfilmung sind neben Joaquin Phoenix dem Vernehmen nach auch Lady Gaga und Brendan Gleeson mit dabei.

Mit der düsteren "Joker"-Verfilmung war Regisseur Todd Phillips mit Hollywood-Star Joaquin Phoenix 2019 ein Kinohit gelungen. Nun setzen sie ihre Zusammenarbeit fort. "Tag 1. Unser Junge", postete Phillips am Samstag auf Instagram zu einem Foto von Phoenix in dessen Rolle als ausgemergelter Batman-Gegenspieler. Dazu setzte Phillips den Hashtag #joker.

In "Joker" war Phoenix als Arthur Fleck zu sehen, ein gescheiterter Comedian, der unter starken psychischen Problemen leidet und am Rande der Gesellschaft von Gotham City lebt.

Bereits im vorigen August hatte das Studio Warner Bros. Pläne für eine Fortsetzung der "Joker"-Comicverfilmung mit einem Kinostart für Oktober 2024 angekündigt. Bei "Joker: Folie à Deux" sollen neben Phoenix auch Lady Gaga, Zazie Beetz, Brendan Gleeson und Catherine Keener mitspielen. Über den Inhalt der Fortsetzung wurde offiziell noch nichts bekannt.

Der düstere Original-Film spielte 2019 weltweit mehr als eine Milliarde Dollar ein. Phoenix holte den Oscar als bester Hauptdarsteller, beim Filmfest Venedig gewann der Thriller damals den Goldenen Löwen für den besten Film.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.