Newsticker
Von der Leyen: EU muss sich auf russischen Gas-Stopp vorbereiten
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Premiere: Zank, Liebe und Open-Air-Vergnügen: "Kiss me, Kate" auf der Freilichtbühne

Premiere
19.06.2022

Zank, Liebe und Open-Air-Vergnügen: "Kiss me, Kate" auf der Freilichtbühne

Gut 50 Darsteller, Tänzerinnen und Sänger auf der Bühne, dazu 28 Musikerinnen und Musiker: Sie gestalten "Kiss me, Kate" auf der Augsburger Freilichtbühne am Roten Tor.
Foto: Jan-Pieter Fuhr

Plus Das Staatstheater Augsburg spielt das Musical "Kiss me, Kate" auf der Freilichtbühne am Roten Tor. Eine Inszenierung mit Witz, Zoff und strahlender Musik.

Deutschland brät in der Sonne, die Freibäder quillen über, fast wie die Sonnencremes aus der Tube, und 30 Grad Celsius wären an diesem Hitzesamstag schon eine Abkühlung. Geschwitzt wird in diesem Moment von Frankfurt an der Oder bis Garmisch. Die Stadt Augsburg aber, die findet an diesem Abend ihren eigenen Soundtrack zur Hitzewelle. Den Song zur meteorologischen Lage serviert das Staatstheater Augsburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.