Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt

17.06.2009

15 Jahre Volkstanz

Eresing (ar) - Seit 15 Jahren gibt es in Eresing eine Volkstanzgruppe. Um Volkstanz auch anderen schmackhaft zu machen, finden auch regelmäßig Volkstanzabende beim "Alten Wirt" in Eresing statt. Bevor die Gruppe sich traf, fuhren die Paare aus Eresing zu Veranstaltungen in Landsberg, vorher Penzing, und in Fürstenfeldbruck, aber immer getrennt. Die Idee, eine Volkstanzgruppe in Eresing zu gründen, kam dann von Karl Straßburger, der mit seiner Frau schon längere Zeit vorher tanzte. Am Anfang traf man sich im Feuerwehrhaus, jedes Mal musste das Feuerwehrfahrzeug den Tänzern weichen, bei schönem Wetter wurde auf dem Schulhof getanzt.

Erst als der "Alte Wirt" nach dem Umbau wieder eröffnete, ging man in das dortige Dorfgemeinschaftshaus, wo auch heute noch die Volkstanzabende stattfinden. Zu den Übungsabenden ist jeder willkommen. Am Samstag, 20. Juni, findet nun zum 15. Mal ein Volkstanzabend beim "Alten Wirt" statt. Dazu spielt heuer die "Moosdorfegger Tanzlmusi" auf. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Ansprechpartner in der Eresinger Volkstanzgruppe ist Anni Huber, Telefon 08193/1578. Übungsabende finden jeden dritten Dienstag im Monat bei "Alten Wirt" statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren