Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. A96 wieder frei: Fliegerbombe bei Oberpfaffenhofen entschärft

Landkreis

20.11.2020

A96 wieder frei: Fliegerbombe bei Oberpfaffenhofen entschärft

Die Polizei Dießen sucht nach einem Autofahrer, der mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Bahnhofstraße gefahren sein soll.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Bei Oberpfaffenhofen ist ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Die Aktion führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der A96.

Aufatmen bei Verantwortlichen und Anwohnern: Die Fliegerbombe, die am Donnerstagnachmittag in unmittelbarer Nähe des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen gefunden wurde, ist am Freitagvormittag erfolgreich entschärft worden. Das teilte Andreas Ruch von der Polizei in Germering soeben unserer Zeitung mit. Die A96, die zwischen den Anschlussstellen Gilching/Oberpfaffenhofen und Gilching/Argelsried komplett gesperrt war, könne damit wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Über eine Stunden dauerte die Entschärfung der amerikanische 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg, sagte Andreas Ruch unserer Zeitung. Die Fliegerbombe war bei Kanalbauarbeiten gefunden worden. Die Entschärfung sei ohne Probleme abgelaufen.

Ab 10 Uhr war am Freitag der Verkehr auf der A96 in Richtung München ab der Anschlussstelle Wörthsee umgeleitet worden, weil dieser Bereich im Sperrradius lag. Auf den Umleitungsstrecken aber auch auf der A96 selbst kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen wegen der Sperrung.

Evakuierung aller Mitarbeiter im Sperrbereich

Für die Entschärfung wurde ein Sperrradius von 500 Meter rund um den Fundort der Bombe festgelegt. Das hatte zur Folge, dass am Freitag ab 8 Uhr mehrere hundert Mitarbeiter von in diesem Bereich ansässigen Firmen nicht arbeiten konnten. Zudem hatten die Bewohner mehrerer Straßenzüge in Neugilching ebenfalls ihre Häuser verlassen müssen.

Lesen Sie dazu auch:

Bombenfund beim Sonderflughafen Oberpfaffenhofen: A96 am Freitag gesperrt

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren