Newsticker
Raketenangriffe auf die Großstadt Saporischschja im Osten der Ukraine
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Apfeldorf: Brand in Apfeldorf: Polizei vermutet technischen Defekt

Apfeldorf
24.05.2019

Brand in Apfeldorf: Polizei vermutet technischen Defekt

In einem Apfeldorfer Wohnhaus gab es am Mittwoch einen Brand. Ein Hund starb, eine Bewohnerin wurde verletzt.
Foto: Thorsten Jordan

Was ist in dem Apfeldorfer Wohnhaus geschehen, in dem ein Hund starb und eine Bewohnerin verletzt wurde? Die Polizei ist mit den Ermittlungen einen Schritt weiter.

In einem ehemaligen Bauernhof in Oberapfeldorf hat es am Mittwochmittag gebrannt, eine junge Frau wurde bei der Rettung ihrer Haustiere verletzt (LT berichtete). Der stellvertretende Landsberger Polizeichef, Michael Strohmeier, bestätigte auf Nachfrage, dass zuvor eine Herdplatte an war. Da aber metallene Abdeckplatten auf den Herdplatten lagen, geht die Polizei von einem technischen Defekt aus und nicht davon, dass jemand vergessen hat, den Herd auszuschalten. Möglicherweise aufgrund der Restwärme dieses Kochfeldes gerieten Teile der Küche des Wohnhauses in Oberapfeldorf in Brand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.