Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Asch: Tellerwäscher geht auch mit einer Hand

Asch
20.06.2016

Tellerwäscher geht auch mit einer Hand

Alexandra Sommer-Mitterreiter (links) und Isabella Nölte organisieren seit vielen Jahren die Treffen der Selbsthilfegruppe in Asch.
Foto: Andreas Hoehne

Dysmelie-Selbsthilfegruppe trifft sich im Haus der Begegnung.

Ein wichtiger Anlaufpunkt für von Dysmelie (Fehlbildungen an Gliedmaßen wie Fingern, Armen, Zehen und Beinen) betroffene Familien sind die jährlichen Treffen der Selbsthilfegruppe „Hand in Hand“. Organisiert werden sie bereits seit vielen Jahren von Isabella Nölte aus Landsberg und Alexandra Sommer-Mitterreiter aus Asch. Heuer waren etwa 100 Menschen aus ganz Süddeutschland in das Ascher Haus der Begegnung gekommen, um sich mit ebenfalls Betroffenen auszutauschen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.