1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Auf dem Kreisverkehr im Landsberger Osten blüht es jetzt

Landsberg

14.07.2019

Auf dem Kreisverkehr im Landsberger Osten blüht es jetzt

Auf dem Kreisverkehr im Landsberger Osten blüht es jetzt. Markus Hübner und Jürgen Groß (rechts) vom Bauhof Landsberg bei der Arbeit.
Bild: Stephanie Millonig

Nach der Kritik: Der Kreisverkehr im Landsberger Osten ist jetzt bepflanzt. Was dort alles wächst.

Das Erscheinungsbild des Kreisverkehrs bei der Waldorfschule im Landsberger Osten war immer wieder Anlass für Kritik – auch im Stadtrat. Jetzt wurden Salbeiarten, Perowskien und Schmetterlingsflieder sowie Gockenblumenarten gepflanzt. Sie werden neben den bereits bestehenden Ballonblumen aus der ursprünglichen Ansaatmischung und den sich wild ausbreitenden Pflanzen wie wilder Möhre, Hornklee oder wildem Thymian blühen.

Auch die neuen Pflanzen sind bienen- und insektenfreundlich, wie Mario Düchs sagt, der bei der Stadt für das Stadtgrün verantwortlich ist.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren