Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Augsburg/Landsberg: Prozess gegen Pfleger: Nothilfe oder sexuelle Belästigung im Pflegeheim?

Augsburg/Landsberg
11.07.2019

Prozess gegen Pfleger: Nothilfe oder sexuelle Belästigung im Pflegeheim?

Wegen eines schweren sexuellen Übergriffs auf einen Wachkoma-Patienten muss sich ein Pfleger vor dem Amtsgericht Augsburg verantworten. Er war in einer Einrichtung im Landkreis Landsberg tätig.
Foto: Jakob Stadler/Archiv

Plus Ein Pfleger legt bei einem Wachkoma-Patienten im Landkreis Landsberg Hand an. Jetzt steht er wegen schweren sexuellen Übergriffs vor Gericht.

Wo hört Nothilfe auf, wo fängt sexuelle Belästigung an? Mit dieser Frage hat sich derzeit das Schöffengericht des Augsburger Amtsgerichts zu beschäftigen. "Wegen schweren sexuellen Übergriffs“ muss sich ein 42-jähriger Pfleger verantworten. Er soll einem Wachkoma-Patienten mit seiner Hand bei einer Dauer-Erektion geholfen haben. Dabei soll er den Patienten auch verletzt haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.