1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Auto kracht in Wohnwagen

Auf der Fahrt in den Urlaub

20.05.2012

Auto kracht in Wohnwagen

Der Fiat Panda als auch das umgekippte Wohnmobil haben einen Totalschaden. Ein Hubschrauber brachte die Pkw-Fahrerin nach München.
Bild: Sibylle Seidl-Cesare

Abrupt abgebrochen wurde der Urlaub einer 67-Jährigen Issingerin mit ihrem Wohnwagen.

Ein Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten ereignete sich gestern zwischen Vilgertshofen und Stadl. Wie ein Polizeibeamter mitteilte, habe die 42-jährige Frau aus Reichling, die von Vilgertshofen in Richtung Stadl fuhr, das Stoppschild übersehen und ist in einen Wohnwagen gekracht. Dabei erlitt die Pkw-Fahrerin laut Notarzt ein Schädel-Hirn-Trauma. Ein Hubschrauber flog die Frau in das Klinikum in Schwabing.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die 67-Jährige Wohnwagenfahrerin aus Issing wurde leicht verletzt ins Krankenhaus in Landsberg gebracht. Mit ihrem Schäferhund wollte sie in den Urlaub fahren. Anwohner, die zum Unfallort eilten, kümmern sich derzeit nun um das Tier.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren