Newsticker

Zahl der Corona-Neuinfektionen erreicht höchsten Wert seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Autoinsassen haben bei schwerem Unfall bei Utting viel Glück

Utting

14.09.2020

Autoinsassen haben bei schwerem Unfall bei Utting viel Glück

Zwischen Utting und Entraching hat sich am Sonntagnachmittag ein Unfall ereignet.
Bild: Julian Leitenstorfer

Eine Autofahrerin übersieht zwischen Utting und Entraching beim Abbiegen einen anderen Wagen. Alle Insassen haben viel Glück, der Schaden ist hoch.

Glück im Unglück hatten die Beteiligten eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 12.40 Uhr bei Utting ereignet hat. Gegen 12.40 Uhr wollte die 76 Jahre alte Fahrerin eines Kleinwagens vom Triebweg kommend auf die Kreisstraße Utting/Entraching nach links Richtung Reichhof einbiegen. Dabei übersah sie laut Polizei einen mit vier Personen besetzten Wagen, der in Richtung Utting fuhr.

Der 67-jährige Fahrer konnte nicht mehr bremsen und wich nach rechts aus, sodass er den Kleinwagen am hinteren Fahrzeugeck erfasste und dieser dadurch auf die Gegenfahrbahn schleuderte. Von dort kam zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise kein weiteres Fahrzeug. Alle Beteiligten blieben nach ersten Untersuchungen von Rettungsdienst und Notarzt unverletzt. Die Feuerwehr räumte nach der Unfallaufnahme die Fahrbahn. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden von rund 40.000 Euro. (lt)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren