1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. B17 bei Igling: Folgeunfall nach einem Reifenplatzer

Kreis Landsberg

31.05.2018

B17 bei Igling: Folgeunfall nach einem Reifenplatzer

Nach einem Reifenplatzer hat sich am Mittwoch auf der B17 bei Igling ein Folgeunfall ereignet.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Autofahrer aus Kaufbeuren will bei Igling einem Pannenfahrzeug ausweichen. Dabei streift er ein Wohnmobil und eine Leitplanke.

Weil der Reifen eines Lastwagen geplatzt ist, hat sich in der Folge am späten Mittwochnachmittag ein Unfall auf der B17 bei Igling ereignet.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Wohnmobil und Leitplanke gestreift

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 55-jähriger Wohnmobilfahrer aus Augsburg die Bundesstraße in Richtung Süden. Da aufgrund eines Reifenplatzers die rechte Fahrspur blockiert war, wechselte er auf die linke Spur. Ein hinter ihm fahrender 77 Jahre alter Autofahrer aus Kaufbeuren wollte vermutlich noch das Wohnmobil überholen und streifte dabei sowohl das Wohnmobil, als auch die Mittelleitplanke. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 6100 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren