1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Bahnhöfe: Moderne Technik für mehr Sicherheit!

Bahnhöfe: Moderne Technik für mehr Sicherheit!

Millonig.jpg
Kommentar Von Stephanie Millonig
18.03.2019

Aus Bahnunfällen und Beinahe-Unglücken wie in Utting müssen Konsequenzen gezogen werden. LT-Redakteurin Stephanie Millonig kommentiert.

Die Zahl der Bahnunfälle hat zugenommen. Das belegen Zahlen des Eisenbahnbundesamtes, die im Herbst 2018 im Internet veröffentlicht wurden. 2017 kam es zu 346 signifikanten Unfällen – die höchste Zahl seit Beginn der Erhebungen im Jahr 2010. Aber auch wer die Geschichte schlimmer Bahnunfälle in der Bundesrepublik betrachtet, stößt neben technischen Defekten immer wieder auf die Unfallursache menschliches Versagen. Lokführer missachten Signale oder Fahrdienstleiter schicken zwei Züge auf dieselbe Strecke – mit oft tödlichen Folgen.

Lesen Sie den Artikel zum Kommentar: Beinahe-Zugunglück in Utting: Geldstrafe für den Fahrdienstleiter

Es ist nicht der Faktor Mensch alleine, sondern es sind auch die Arbeitsbedingungen: Personalmangel und eine hohe Belastung der Fahrdienstleiter in ihrem Job, davon war in den vergangenen Jahren ebenfalls immer wieder zu lesen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass die Deutsche Bahn Geld in die Hand nimmt, um ihre Strecken zu ertüchtigen und den Mitarbeitern eine Technik an die Seite gibt, die mehr Sicherheit verspricht – dies hätte schon längst geschehen müssen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
jor205(1).jpg
Kommentar

Hochwassereinsatz: Vielen Dank an die Helfer

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen