Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Bayernliga: Da gibt es einiges zu besprechen

Bayernliga
25.09.2016

Da gibt es einiges zu besprechen

Gesprächsbedarf zwischen Roland Krötz (rechts) und seinem Co-Trainer Sebastian Bonfert: In Regensburg verpassten die Landsberger die Chance, einen großen Schritt in Richtung Mittelfeld der Tabelle zu machen.
Foto: Thorsten Jordan

Beim Schlusslicht RegensburgII kommt der TSV Landsberg erstmals richtig unter die Räder.

Die Vorhersage von Landsbergs Trainer Roland Krötz sollte sich bestätigen: Schlusslicht RegensburgII sei bedeutend besser, als es der Tabellenstand vermuten lasse. Mit 1:4 kassierten die TSVler in Regensburg nach drei Siegen in Folge wieder eine Niederlage – die höchste in der laufenden Saison.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.