Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Beim Wenden übersehen: Radfahrer wird in Landsberg schwer verletzt

Landsberg

28.11.2020

Beim Wenden übersehen: Radfahrer wird in Landsberg schwer verletzt

Schwerer Unfall in Landsberg: Ein Autofahrer hat beim Wenden einen Pedelec-Fahrer übersehen.
Bild: Ralf Lienert (Symbol)

Auf der Suche nach einem Parkplatz legt ein Autofahrer in Landsberg ein gefährliches Manöver hin. Das wird einem Radfahrer zum Verhängnis.

Ein 60 Jahre alter Radfahrer ist am Freitagabend bei einem Unfall in Landsberg schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 53 Jahre alter Autofahrer aus Untermeitingen gegen 19.45 Uhr stadteinwärts in der Katharinenstraße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung zur Von-Kühlmann-Straße wollte er auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen Parkplatz ergattern und wendete trotz der dortigen durchgezogenen Linie sein Fahrzeug.

Dabei übersah er den entgegenkommenden Radfahrer, der mit einem Pedelec fuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und erlitt schwere Verletzungen im Kopfbereich. (lt)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren