Newsticker

Kultusministerium: Mehr als 8800 Schüler sind in Bayern wegen Corona in Quarantäne

03.03.2009

Bernd Lhotzky

Landsberg (lt) - Das Stadttheater Landsberg eröffnet die neue Saison mit dem Pianisten Bernd Lhotzky und "Classic Jazz Piano" am Donnerstag, 5. März, um 20 Uhr.

Bei den gekürten Jazz-Produktionen vom Schweizer Rundfunk war Lhotzky im Jahr 2000 mit "Stridewalk" unter den zwölf besten Jazz-Neuerscheinungen mit dabei. Neben seiner Arbeit als Jazz-Pianist schrieb der Künstler die Soundtracks zu mehreren deutschen Kurzfilmen.

Mit seiner CD "Quartets Echoes Of Swing" erhielt er abermals im Jahr 2007 den "Grand Prix Du Disque de Jazz des Hot Club De France" und das Album wurde in Paris als zweitbeste internationale Neuerscheinung des Jahres 2007 ausgezeichnet. Bernd Lhotzky widmet sich ganz dem klassischen Jazz. Sein umfangreiches Programm reicht vom Ragtime über den Swing bis zum modernen Mainstream.

Das Landsberger Tagblatt verlost drei mal zwei Karten an die ersten Anrufer, die am heutigen, Mittwoch, 4. März, um 14 Uhr unter 08191/ 326-326 durchkommen. Karten für das Konzert erhalten Sie im Stadttheater Landsberg oder beim Reisebüro Vivell.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren