1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Betrunkene Autofahrerin geht auf Polizisten und Ärztin los

Weilheim

08.07.2019

Betrunkene Autofahrerin geht auf Polizisten und Ärztin los

Eine betrunkene Autofahrerin hat bei einer Polizeikontrolle in Weilheim erheblichen Wiederstand geleistet.
Bild: Bernd Hohlen (Symbolfoto)

Bei einer Kontrolle in Weilheim will die Frau nicht aus dem Auto steigen. Warum sie die Polizisten angezeigt hat.

Eine betrunkene Autofahrerin hat am Sonntagmorgen in Weilheim Polizisten Widerstand geleistet und bei der Blutentnahme versucht eine Ärztin anzugreifen.

Bei der Weilheimer Polizei war die Mitteilung eingegangen, dass eine betrunkene Autofahrerin soeben zu einer Tankstelle gefahren sei. Auf dem Tankstellengelände überprüften die Polizeibeamten die 29-Jährige aus Bad Grönenbach, die in ihrem Wagen saß. Die laut Polizei erheblich alkoholisierte Frau verweigerte zunächst einen Alkoholtest. Der wurde später nachgeholt und ergab einen Wert von deutlich über einem Promille.

Polizei fesselt die 29-Jährige

Da sich die Frau auch weigerte, für die Blutentnahme ihr Fahrzeug zu verlassen, musste sie gewaltsam aus ihrem Auto geholt werden. Dabei leistete sie erheblichen Widerstand und wurde gefesselt, teilt die Polizei mit. Bei der Blutentnahme auf der Dienststelle Weilheim versuchte die 29-Jährige, die Ärztin zu treten. Außerdem beleidigte sie die Polizeibeamten ständig.

Schließlich erhob die Frau Vorwürfe gegen die Polizeibeamten, dass diese ohne rechtlichen Grund gegen sie gewalttätig geworden seien. Die Kriminalpolizei nahm ihre Anzeige entgegen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren