Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Borkenkäfer: Wenn im Wald „Schnupftabak“ gesucht wird

Borkenkäfer
18.06.2019

Wenn im Wald „Schnupftabak“ gesucht wird

Kleiner Käfer, der großen Schaden anrichten kann: der Borkenkäfer. Um ihn ging es jetzt bei einer Exkursion ins Westerholz.

Wie Waldbesitzer befallene Bäume erkennen können und wie sie dann richtig handeln

Der Sommer 2018 hat nicht nur vielen Menschen gefallen, auch den Fichtenborkenkäfern bot er gute Lebens- und Vermehrungsbedingungen. Förster und Waldbesitzer sind deshalb in diesem Jahr besonders im Alarmzustand. Vor diesem Hintergrund lud Revierleiter Michael Lang vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürstenfeldbruck alle Waldbesitzer zu einer Infoveranstaltung ins Westerholz ein. Thema waren die frühe Erkennung und die Bekämpfung der Käfer. 30 Interessierte informierten sich darüber, heißt es in einer Mitteilung des Amts.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.