1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Christbaumaktion: Die Fuchstaler sind kreativ

Christbaumaktion: Die Fuchstaler sind kreativ

Christbaumaktion: Die Fuchstaler sind kreativ
Kommentar Von Thomas Wunder
22.12.2019

Das Bürgerforum in Fuchstal sprüht vor Tatendrang. Dort steckt viel Potenzial dahinter, findet LT-Redakteur Thomas Wunder.

Im September hat sich das Bürgerforum Buntes Fuchstal gegründet. Die Mitstreiter aus den Gemeinden Unterdießen und Fuchstal sprühen geradezu vor Tatendrang und haben mit zwei viel beachteten Aktionen bereits auf sich aufmerksam gemacht. Ihren Einsatz für die Reaktivierung der Fuchstalbahn unterstrichen sie Mitte November mit einer Postkartenaktion, jetzt engagieren sie sich für den Erhalt der Keltenschanze bei Leeder. Dabei zeigt sich, und das betont Bürgerforum-Sprecher Wolfram Ruoff immer wieder, was Bürger gemeinsam schaffen können, abseits der klassischen Vereinsarbeit. Dabei wolle man überhaupt nicht in Konkurrenz zu den Vereinen im Ort treten.

Das Angebot wird auch angenommen

Im Fuchstal zeigt sich wieder, dass nicht nur Bürgermeister und Geschäftsstellenleiter pfiffige Ideen haben und diese auch mit Nachdruck umsetzen. Auch die Bürger zeigen sich kreativ, was die ungewöhnliche Christbaumaktion des Bürgerforums zeigt. Das Angebot wird von den Fuchstalern auch angenommen.

Und die Ideen gehen dem Bürgerforum nicht aus. Wolfram Ruoff hat einen Erlebnisweg für Schüler im Hinterkopf, der auch die historischen Stätten samt Keltenschanze mit einschließt. Man darf gespannt sein, was sich im und in Fuchstal noch alles entwickelt.

Mehr zum Thema: Ein Christbaum von der Keltenschanze in Leeder

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren