Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2000 Neuinfektionen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Cleverness ist gefragt

28.03.2009

Cleverness ist gefragt

Fuchstal (heho) - Nach der unnötigen Niederlage in Geretsried wurde bei den Bezirksliga-Fußballern des SV Fuchstal wieder eifrig trainiert - und alle zogen voll mit. Immerhin wollen die Fuchstaler am morgigen Sonntag gegen die Zweite des SC Fürstenfeldbruck drei Zähler einfahren. "Dazu müssen wir an die zweite Hälfte des letzten Spiels anknüpfen und uns in den entscheidenden Situationen etwas cleverer präsentieren", fordert Trainer Michael Eiband.

Außer den beiden Verletzten Friess und Schwentzek steht Eiband der komplette Kader zur Verfügung. "Ich werde die Mannschaft entsprechend aufstellen, denn wir wollen uns nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und den Anschluss ans Mittelfeld finden", kündigt der Trainer an. Da sich auch der Fuchstaler Platz in einem guten Zustand befindet, gibt es keine Ausreden für die Mannschaft von Eiband.

Unbekannter Gegner

Vom Gegner wissen die Gastgeber wenig - bei einer zweiten Mannschaft kann es in der Aufstellung immer Überraschungen geben. Doch davon wollen sich die Fuchstaler auch gar nicht aus dem Konzept bringen lassen. Mit dem nötigen Einsatz und eben auch Cleverness will man mindestens einen Punkt behalten - so lautet auch die Vorgabe der Abteilungsleitung.

"Wir wollen den Zuschauern ein gutes Spiel zeigen", haben sich Trainer Michael Eiband und sein Team fest vorgenommen - nach dem man dann auch hoffentlich einen Sieg feiern kann.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren