Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Corona: Ein irritierender Werbespot

Corona: Ein irritierender Werbespot

Kommentar Von Alexandra Lutzenberger
23.11.2020

Plus Bernd Fuchs von ZenDo-Kaufering kritisiert die Werbespots der Bundesregierung in Sachen Corona massiv. Mit Recht sagt LT-Redaktionsleiterin Alexandra Lutzenberger. Gut gemacht, geht anders.

Etwas irritierend und ungewöhnlich ist der Werbespot der Bundesregierung in Sachen Corona ja schon. Wenn man ihn das erste Mal anschaut. Ob hier die Intention und die Wirkung wirklich zusammenpassen? Sollte das nun witzig oder aufrüttelnd gemeint sein? Die Grundidee, dass wir diesmal einfach nur mal Ruhe geben und nicht aktiv gegen eine Gefahr kämpfen müssen, ist schon klar, aber geglückt ist diese Werbekampagne wohl in vielerlei Hinsicht nicht. Ich könnte mir denken, dass der Werbespot bei vielen ziemlich aneckt.

Die echten Helden gibt es schon

Zum Beispiel bei den vielen echten Helden dieser Krisenzeit, den Menschen, die nicht faul zu Hause auf dem Sofa liegen können, sondern für unsere Grundversorgung arbeiten müssen oder die Leben derjenigen retten wollen, die sich angesteckt haben. Sie sind die Helden dieser Tage und sie leisten großartige Arbeit.

Neue LT-Serie für die Fitness

Dass sich ein Fitnessclub-Besitzer, der noch dazu wieder zusperren muss, weil es bei ihm angeblich so gefährlich ist, darüber ärgert, kann man gut verstehen. Es gibt viele Bereiche, wo man Menschen sicher besser schützen müsste – zum Beispiel im Nahverkehr. Hier gibt es keinen weiteren Einsatz von Schulbussen. Und die Einwände von Bernd Fuchs könnten die Werbestrategen der Regierung doch verwerten. Besser als faul rumliegen – und gesünder – sind seine Vorschläge allemal. Sport geht doch auch zu Hause. Und das unterstützt auch die neue LT-Aktion „Fit bleiben in Corona-Zeiten“. Jeden Montag stellen Experten aus dem Landkreis in einer Serie in der Zeitung und in einem Video Übungen vor, die jeder zu Hause nachmachen kann. Viele Hilfsmittel sind dafür nicht notwendig. Man braucht nur etwas Platz.

Lesen Sie dazu auch:

Fitness-Unternehmer aus Kaufering kritisiert Corona-Videos der Regierung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

25.11.2020

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/die-aktion-besonderehelden-und-die-resonanz-17055414.html

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren