Newsticker
RKI-Chef Lothar Wieler: "Wir müssen jetzt handeln"
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Corona: Inzidenzwert im Landkreis steigt wieder

Landkreis Landsberg

22.01.2021

Corona: Inzidenzwert im Landkreis steigt wieder

Bei Tests wurden im Landkreis 24 Neuinfektionen mit dem Coronavirus festgestellt.
Foto: Julian Leitenstorfer

Die Zahl der im Landkreis Landsberg positiv auf das Coronavirus getesteten Personen steigt wieder. Gute Nachrichten kommen aus dem Klinikum.

Von Donnerstag auf Freitag hat sich die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Landsberg um 24 auf 2658 erhöht. Der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert, der angibt, wie viele Neuinfektionen es innerhalb der vergangenen sieben Tage auf 100.000 Einwohner gerechnet gegeben hat, ist dadurch von 59,0 auf 71,5 am Freitag erhöht. Laut Landratsamt befinden sich derzeit 110 positiv Getestete in Quarantäne, dazu kommen 152 Kontaktpersonen, die ebenfalls zu Hause bleiben müssen.

Das Klinikum kann einen weiteren Patienten entlassen

Das Landsberger Klinikum konnte einen weiteren Covid-19-Patienten entlassen. Waren es Anfang der Woche noch elf Betroffene, so meldet das Landratsamt am Donnerstag vier Patienten. Einer der drei Erkrankten, die sich auf der Intensivstation befinden, muss künstlich beatmet werden.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren