Newsticker

Höchster Stand seit Mai: Robert-Koch-Institut meldet 1226 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Corona-Warn-App: Runterladen ist wichtig!

Corona-Warn-App: Runterladen ist wichtig!

Corona-Warn-App: Runterladen ist wichtig!
Kommentar Von Stephanie Millonig
16.06.2020

Auch wenn es im Augenblick im Landkreis Landsberg keine neuen Covid-19-Fälle gibt, ist die App der Bundesregierung nötig, meint LT-Redakteurin Stephanie Millonig.

Jetzt ist sie da, die App, die anzeigt, ob man in den vergangenen Tag einem Corona-Infizierten zu nahe gekommen ist. Am Tag Eins bleibt sie nichtssagend, „unbekanntes Risiko“ steht da auf grauem Grund geschrieben – schließlich ist noch kaum Zeit vergangen, in der das Mobiltelefon Daten mit anderen Geräten austauschen konnte. Ein wenig komisch ist das Gefühl schon, dass es permanent im Austausch mit anderen Handys ist. Die Skepsis mancher, die Angst um ihre Daten haben, ist verständlich.

Viele ist nicht mehr geheim

Aber selbst wenn man als Laie den Zusicherungen der IT-Experten nicht glaubt, sollte man ehrlich sein: Die meisten von uns sind online unterwegs, kaufen ein und teilen in den Sozialen Medien ihr halbes Privatleben. Vieles aus unserem Leben ist längst nicht mehr geheim. Und bei der App haben wir es nur mit dem Austausch von Nummerncodes zwischen zwei Mobilgeräten zu tun.

Auf der anderen Seite steht ein im Augenblick noch nicht spürbarer Nutzen durch die App: Infektionsketten schnell sichtbar machen zu können. Erinnern wir uns an den Ausbruch von Corona bei einer Stockdorfer Firma Ende Februar. Damals gelang es, die Infektionskette zu unterbrechen, in dem Kontaktpersonen identifiziert und isoliert wurden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Es geht um eine zweite Infektionswelle

Mit dieser App kann man einer möglichen zweiten Infektionswelle begegnen und effektiv eingreifen. Aber Sinn macht es nur, wenn viele Menschen mitmachen: Runterladen ist wichtig!

Lesen Sie dazu auch: Viele wollen per App vor Corona gewarnt werden

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren