Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Da kommt was ins Rollen

10.08.2019

Da kommt was ins Rollen

Birgit Kremer führte durch die Zedergalerie, in die unter anderem Dritter Bürgermeister Axel Flörke und Richard Mehringer gekommen waren.
Foto: löbh

Wie der Galerieverein Kunst vermitteln will

„Die Leute sollen reinschmecken können und Lust auf mehr bekommen“: Darum geht es der Vorsitzenden des Galerievereins, Silvia Großkopf, bei den Führungen durch die Ausstellungen in der Zedergalerie. Der Kreis allerdings war beim ersten Mal aber noch klein: Neben den Künstlern Silvia Großkopf und Klaus-Dieter Strahlendorff nahmen Kulturbürgermeister Axel Flörke, die LT-Berichterstatterin und ein Kunstinteressierter teil. Die Kunsthistorikerin Birgit Kremer stellte die Plastiken und Skulpturen des Berliner Bildhauers Michael Jastram vor. Etliche seiner Werke seien in Gebäuden der Hauptstadt zu sehen. „Jastrams Kunst ist aktuell, sie hat immer Bezug zur Gegenwart.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.