Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna

Ramsach

28.02.2018

Dank für neue Taler

Proklamation bei den Reiherschützen steht an.

Auch in diesem Jahr feierten die Reiherschützen Ramsach ihren traditionellen Schützenball mit anschließender Königsproklamation.

Zu Beginn eröffneten die letztjährigen Könige, Karl Ostenrieder und Elias Mandwurf, mit ihren Lieseln einen Ehrentanz den Abend.

Erster Schützenmeister Johannes Meindl bedankte sich bei ihnen für die neuen Taler, die an die Schützenketten angebracht wurden.

Für gute Stimmung sorgte Helmut Mayr aus Raisting. Und auch zur Unterhaltung hatte man sich etwas einfallen lassen, denn zu Beginn der Veranstaltung konnte jeder Schütze sein Glück versuchen, um mit einem Zimmerstutzen die Mitte einer Scheibe zu treffen. Mit Spannung wurde natürlich das Ergebnis erwartet.

In der Pistolenklasse gelang es Kati Kirchner, die Brezenkette zu erreichen. Etwas besser im Schießen war Andreas Gigler, er wurde Zweiter, und bekam dafür die Wurstkette. Den besten Schuss in der Pistolenklasse erzielte der erste Schützenmeister Johannes Meindl – er wurde damit zum Pistolenkönig gekürt.

In der Schützenklasse erreichte Michaela Meindl die Brezenkette. Die Wurstkette sicherte sich Karl Ostenrieder. Zur neuen Schützenkönigin wurde Beate Wetzl ernannt, die den besten Schuss in dieser Klasse erzielte. (lt)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren