Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Demo: Sie wollen nicht ausgegrenzt sein

Demo
22.11.2016

Sie wollen nicht ausgegrenzt sein

Die Forderungen der Lebenshilfe wurden an Luftballons geheftet und alle zusammen gleichzeitig losgelassen.
Foto: Lebenshilfe/Jan Pauls

Lebenshilfe Landsberg war in Berlin

An einer Demonstration für Verbesserungen im geplanten Bundesteilhabegesetz und Pflegestärkungsgesetz III in Berlin hat auch eine Gruppe der Lebenshilfe Landsberg teilgenommen. Dabei wurden über 150000 Unterschriften als Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung und für mehr Teilhabe an die Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales, Kerstin Griese, und den Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses, Dr. Edgar Franke, übergeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.