Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Denklingen: Viel Gegenwind für geplante Landebahn in Denklingen

Denklingen
08.10.2020

Viel Gegenwind für geplante Landebahn in Denklingen

Eine Start- und Landebahn für Ultraleichtflugzeuge auf einer Wiese hat der Gemeinderat Denklingen mehrheitlich genehmigt. Gegen das Vorhaben hat sich allerdings unter den Landwirten und Jägern im Ort Widerstand formiert. Sie lehnen die Pläne aus mehreren Gründen ab. 

Plus Bei Denklingen soll eine Start- und Landebahn für Ultraleichtflugzeuge entstehen. Das sorgt für Unmut. Die Antragsteller ziehen Konsequenzen.

Auf einer Wiese im Süden Denklingens sollten demnächst Ultraleichtflugzeuge landen und abheben. Einen entsprechenden Antrag hat der Unternehmer Anton Eirenschmalz aus Schwabsoien beim Luftamt Südbayern eingereicht. Der Gemeinderat Denklingen hatte dem Vorhaben kürzlich mehrheitlich zugestimmt. Doch gegen das Vorhaben formiert sich Widerstand unter den Landwirten und Jagdgenossen in Denklingen. Aus ihrer Sicht gibt es diverse Punkte, die gegen das Vorhaben sprechen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.