Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Denklingen: Was Lehrer früher leisten mussten

Denklingen
02.01.2019

Was Lehrer früher leisten mussten

Das Bild aus dem Jahre 1910 zeigt die Buben der Mittelstufe (3. bis 5. Klasse) der Volksschule Denklingen  nach ihrer öffentlichen Schulprüfung  mit  dem Ortspfarrer und Lokal-Schulinspektor  Josef Geiger  und  ihrem Lehrer Josef Anton Diepolder vor der Lehrerwohnung des Schulhauses.
2 Bilder
Das Bild aus dem Jahre 1910 zeigt die Buben der Mittelstufe (3. bis 5. Klasse) der Volksschule Denklingen  nach ihrer öffentlichen Schulprüfung  mit  dem Ortspfarrer und Lokal-Schulinspektor  Josef Geiger  und  ihrem Lehrer Josef Anton Diepolder vor der Lehrerwohnung des Schulhauses.
Foto: Gemeindearchiv Denklingen

Vor 100 Jahren wurde die geistliche Aufsicht über die Schulen in Bayern aufgehoben. Bis dahin hatten die Pfarrer das Sagen. Wie der Schulalltag in dieser Zeit in der Gemeinde Denklingen war.

Jahreswechsel sind oft mit Veränderungen verbunden. So geschah es auch vor 100 Jahren, als in einer Verordnung vom 16. Dezember 1918 die geistliche Aufsicht über die Schulen zum 1. Januar 1919 aufgehoben wurde. Für den Denklinger Ortschronisten Paul Jörg Anlass, die Schulgeschichte in seiner Heimatgemeinde näher unter die Lupe zu nehmen und auf die Zeit vor der Verordnung zu blicken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.