1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Der Doktor und die Zeit

Kaltenberg

14.09.2018

Der Doktor und die Zeit

Eckart von Hirschhausen gastiert auf Schloss Kaltenberg.
Bild: Camillo Witz

Eckart von Hirschhausen „therapiert“ in der Reihe „Augsburger Allgemeine WISSEN Spezial“ auf Schloss Kaltenberg. Was in seinem neuen Programm geboten ist.

Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Medien-Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit. Dr. Eckart von Hirschhausen gastiert am Donnerstag, 20. September, im Rahmen der Reihe „Augsburger Allgemeine WISSEN Spezial“ nach fünf wieder auf einer Bühne in der Region. Auf Schloss Kaltenberg präsentiert der Kabarettist und Moderator mit Doktortitel sein neues Programm „Endlich!“.

Leben Verheiratete länger?

„Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit? Warum tickt die berühmte biologische Uhr und wie zieht man sie wieder auf?“ Das sind Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich.

Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Die Lebenserwartung ist gestiegen, allerdings auch die Erwartung ans Leben, an die Medizin, an die ewige Jugend.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

„Endlich!“ von Eckart von Hirschhausen bietet viele unerwartete Aha-Erlebnisse, eine Prise Zauberei und Musik mit dem kongenialen Christoph Reuter am Klavier. Alles interaktiv, witzig und hintersinnig zugleich, wie das Programm verspricht. „Wenn das Leben endlich ist, wann fangen wir endlich an zu leben?“ Dr. Eckart von Hirschhausen feiert mit diesem siebten Solo-Programm auch 30 Jahre Erfahrung und Erfolg: „Jeder Abend ist einzigartig. Auf der Bühne bin ich in meinem Element, Live-Auftritte sind mein Lebenselixier. Das spüren und genießen die Zuschauer. So jung kommen wir nicht mehr zusammen.“

Wo es Tickets für die Veranstaltung gibt

„Endlich!“ bietet also am 20. September in der Schlossarena, dort, wo sich sonst edle Ritter im Turnier messen, viele erstaunliche Fakten, feinen Humor und beste Klaviermusik des Jazzpianisten Christoph Reuter. Beginn ist um 18.30 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr. Es herrscht freie Platzwahl innerhalb der jeweiligen Kategorie.

Tickets Eintrittskarten zur Show sind nur im Vorverkauf erhältlich. Keine Abendkasse. Karten sind über den LT-Ticketservice beim Reisebüro Vivell in Landsberg (Hauptplatz) erhältlich.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20P1140136.tif
Bücherrallye

Mit Fackeln durch den Wald

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket