Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für europäische Länder auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Der Faschingsumzug Untermühlhausen feiert knallbunten Geburtstag

Untermühlhausen

19.02.2020

Der Faschingsumzug Untermühlhausen feiert knallbunten Geburtstag

Am Faschingssamstag findet zum 20. Mal der Faschingsumzug in Untermühlhausen statt.
Bild: Julian Leitenstorfer (Archiv)

Plus Wenn am Faschingssamstag der Umzug in Untermühlhausen über die Bühne geht, wird Geburtstag gefeiert. Was vor 20 Jahren als kleines Event begann, ist heute eine Großveranstaltung.

Das kleine beschauliche Untermühlhausen ist jedes Jahr Schauplatz für ein besonderes Spektakel: Am Faschingssamstag steigt dort einer der größten Umzüge der Region. Und in diesem Jahr wird es ganz besonders: Am 22.02.2020 feiert die Veranstaltung ihr 20-jähriges Bestehen. Was als ulkige Idee von einigen jungen Leuten im Penzinger Ortsteil im Jahr 2001 Wirklichkeit wurde, ist mittlerweile Tradition. Auch wenn die Hauptorganisatoren etwas älter geworden sind – das ganze Dorf packt mit an.

Aufbauarbeiten beim Faschingsteam Untermühlhausen auf der Festwiese in Untermühlhausen. Von links: Stefan Drexl mit Martin Gruber, Simon Huster und Johannes Schmidhofer.
Bild: Julian Leitenstorfer

„Jedes Jahr nach Silvester merkt man so eine Spannung im Ort. Alle sind schon so leicht aufgeregt“, sagt Stefan Drexl. Er ist der Vorsitzende des Faschingsteams und seit dem ersten Umzug im Organisationsteam dabei. Während im Jahr 2000 damals noch Feuerwehr, Burschenverein und Landjugend ein Jahr lang planten, wie man denn einen Umzug auf die Beine stellt, ist das heute ganz anders. Seit 2010 gibt es das als Verein organisierte Faschingsteam. „Wir treffen uns höchstens zweimal im Vorfeld. Denn in 20 Jahren haben wir die Prozesse Stück für Stück optimiert. Wir schaffen in kurzer Zeit mehr“, sagt der 43-Jährige. Denn meist seien es dieselben Personen, die entsprechende Aufgaben übernehmen und ein ganzes Team leiten. „Die einen kümmern sich allein um den Umzug, zum Beispiel beim Kassieren, die anderen sind nur im Zelt. Dort gibt es die Bereiche Küche, Getränke, Musik, Einlass und vieles mehr.“

Schon während der Party wird aufgeräumt

Wenn der Faschingsumzug stattfindet, dann ist quasi ganz Untermühlhausen auf den Beinen. Alle Altersschichten packen mit an. „Die ganz Jungen kümmern sich zum Beispiel in der Küche um Essen und machen die Spülarbeit“, sagt Stefan Drexl. Schon während des laufenden Betriebs werde dafür gesorgt, dass im Umfeld des Zelts viel aufgeräumt wird. Denn die maximal rund 2000 Partygäste, die nach dem Umzug gleichzeitig im Zelt sein dürfen und dort feiern, hinterlassen auch einiges an Müll. Für den Chef des Faschingsteams ist es besonders schön zu sehen, dass in der Regel friedlich gefeiert wird und viele Untermühlhauser anpacken. „Im Festausschuss sind knapp 20 Leute. Das sind seit Jahren die gleichen Personen, und die wichtigsten Positionen sind gleich geblieben. Am Faschingssamstag helfen dann rund 200 Leute mit. Dazu kommen noch Rettungsdienst, Feuerwehr und Sicherheitsdienst.“

Der Faschingsumzug Untermühlhausen feiert knallbunten Geburtstag

Maximal 2000 Leute dürfen gleichzeitig ins Zelt

Dass der Aufbau, der Betrieb am Veranstaltungstag und der Abbau reibungslos ablaufen, dafür sorgt ein ausgeklügelter Plan. „Wir haben einen gezielten Bauplan. An dem orientieren wir uns und lassen das Konzept weitestgehend gleich“, erläutert Stefan Drexl. Nur vor ein paar Jahren wurden die Veranstalter mal vor ein Problem gestellt. Mit den Genehmigungsbehörden gab es „Knatsch“, wie es der Vereinschef ausdrückt. Der sei aber vom Tisch, genauso wie der Ärger um die TÜV-Gutachten, die seit einigen Jahren für die Wagen vorgeschrieben sind.

Im Zelt legen immer Günter Handschigl und Walter Rietzl auf.
Bild: Thorsten Jordan (Archiv)

„Das hat sich mittlerweile echt etabliert und ist heute kein Thema mehr“, so Drexl, der mit seinen Co-Veranstaltern in den Anfangsjahren aber auch schon mal Post von Anwälten erhielt. Denn damals startete der Faschingsumzug noch als Loveparade Untermühlhausen. Und die Organisatoren der riesigen Techno-Freiluft-Party in Berlin witterten rasch einen Verstoß gegen das Marken- und Namensrecht.

Eine Gruppe hat Startverbot

Ansonsten freut sich das Faschingsteam jedes Jahr aus Neue auf die Teilnehmer, die aus den benachbarten Landkreisen mit ihren Mottowagen anrücken. „Die Gruppendisziplin ist hervorragend“, freut sich Drexl. Nur eine Gruppe aus dem Landkreis Landsberg habe seit ein paar Jahren Start-Verbot, weil sie sich mehrfach daneben benommen habe. „Wir wollen einfach keinen Ärger bei uns haben. Die meisten Besucher sind auch sehr friedlich. Störenfriede haben bei uns keinen Platz“, betont Drexl.

Ansonsten freut sich der Vereinschef, wenn der Umzug – wie in den meisten vergangenen Jahren auch – bei schönem Wetter über die Bühne geht und natürlich alles unfallfrei bleibt. Und wenn die Untermühlhauser dann auch die 20. Auflage ihres Faschings hinter sich gebracht haben, kann der Chef sagen: „Wahnsinn, dass die Leute seit 20 Jahren so dabei sind.“

Lesen Sie dazu auch:Diese beiden DJs sorgen für die gute Stimmung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren