Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Der Landkreis ist weit vorne

Tradition

22.04.2015

Der Landkreis ist weit vorne

2 Bilder

Landrat Thomas Eichinger hat erfolgreiche Trachtler geehrt

120 Trachtler aus 13 Trachtenvereinen haben sich beim Landkreis-Hoagart in Ludenhausen getroffen. Nachdem Markus Förg, Vorsitzender des Trachtenvereins „D´Wurzbergler“ Reichling, die Besucher begrüßt hatte, zeichnete Landrat Thomas Eichinger die erfolgreichen Teilnehmer des Wertungsplattelns um den „Bayerischen Löwen“ aus.

Als Geschenk überreichte er das Landkreisbuch über Bräuche und Traditionen an Magnus Kaindl aus Dießen und Florian Schamper aus Apfeldorf, die bei den „Buam“ von 17 bis 34 Jahren auf Platz zwei beziehungsweise drei gelandet waren. Er ehrte auch Christian Kölbl aus Reichling, der bei den 36- bis 49-Jährigen auf dem ersten Platz und Maria Eichberg aus Dießen, die in ihrer Kategorie auf dem zweiten Rang platziert war. Claudia Huber aus Dießen hatte sich in ihrer Kategorie den ersten Platz geholt.

Die „Windachtaler“ aus Hofstetten sind bei den „Gruppen Aktiv“ auf dem zweiten Platz gelandet. Josef Probst, Vorsitzender des Trachtenvereins aus Hofstetten, meinte dazu: „Der Landkreis mit seinen drei Gauen kann stolz auf die Erfolge sein.“ Es sei überhaupt nicht selbstverständlich, dass man beim Wertungsplatteln um den „Bayerischen Löwen“ die Plätze eins bis drei belege, dafür müsse viel geprobt werden. (klö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren