Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Dettenschwang: Schützen feiern Gründung vor 150 Jahren

Dettenschwang
25.09.2016

Schützen feiern Gründung vor 150 Jahren

Strahlender Sonnenschein bei der 150-Jahr-Feier der Schützengesellschaft Windachquell Dettenschwang. Die Ehrengäste mussten trotzdem nicht laufen: Hubert Kracher kutschierte Pfarrer, Landrat, Bürgermeister und Ehrenschützenmeister zum Festzelt.
3 Bilder
Strahlender Sonnenschein bei der 150-Jahr-Feier der Schützengesellschaft Windachquell Dettenschwang. Die Ehrengäste mussten trotzdem nicht laufen: Hubert Kracher kutschierte Pfarrer, Landrat, Bürgermeister und Ehrenschützenmeister zum Festzelt.
Foto: Stephanie Millonig

Festabend, Kirchenzug und Böllerschützen bei SG Windachquell. Vor einem Jahr sah es noch gar nicht danach aus

Dettenschwang Der Schützengesellschaft Windachquell hat am Wochenende zum 150-jährigen Vereinsjubiläum die Sonne gelacht. Danach hatte es vor knapp einem Jahr noch nicht ausgesehen: Damals fand sich kein Vorstand für den Schützenverein mit seinen 174 Mitgliedern. Zwar gebe es viele, die sofort dabei sind, wenn Hilfe nötig ist, aber dauerhaft an der Spitze des Vereins stehen habe keiner gewollt, erzählt Heidi Schmelzer. Der 26-jährige Norbert Behl übernahm dann aber das Amt des Schützenmeisters, die 21-jährige Heidi Schmelzer ist seine Stellvertreterin. Und die jungen Leute standen vor der Herausforderung, gleich ein großes Fest zu stemmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.