Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Die Böllerschützen sind voller Vorfreude

Reichling

29.06.2017

Die Böllerschützen sind voller Vorfreude

Die Reichlinger Böllerschützen freuen sich auf das große Fest.
Bild: Gisela Klöck

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten in Reichling ist ein Festzug durchs Dorf. Was sonst noch auf dem Programm steht.

Die Vorbereitungen auf das sechste Oberbayerische Böllerschützentreffen laufen auf Hochtouren. Kürzlich trafen sich zu Planungen des Schießplatzes am östlichen Ortsrand von Reichling elf von den 18 aktiven Böllerschützen. Die Böllergruppe der Zimmerstutzengesellschaft freut sich schon auf die Feierlichkeiten anlässlich ihres 25. Gründungsjubiläums, die am Sonntag, 9. Juli, ihren Höhepunkt erreichen.

Zum Umzug werden durch den Ort werden an die 1800 Schützen erwartet. Nach dem Festzug beginnt das Platzschießen in der Nähe des Festzeltes, wo in fünf Schussfolgen ein lautstarkes Spektakel vorgeführt wird. Die weiteren Termine:

Donnerstag, 6. Juli, 20 Uhr Politischer Abend mit Heimatminister Markus Söder;

Freitag, 7. Juli, 21 Uhr Rocknacht mit den „Bloody Chicken Heads“;

Samstag, 8. Juli, 20 Uhr Stimmungsabend mit der „Radler-Band“;

Sonntag, 9. Juli, 8 Uhr Weckruf (Böllerschießen), 10 Uhr Feldmesse auf dem Höhenberg, danach Mittagessen im Zelt mit den Birkländer Musikanten, 14 Uhr Festzug, 15 Uhr Platzschießen, 19 Uhr Ausklang mit der Stadtkapelle Schongau;

Mittwoch, 12. Juli, 20 Uhr Kabarettist Chris Böttcher mit „Schluss mit frustig“ im Festzelt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren