1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Diebe machen fette Beute im Sportheim

Unterdießen

17.06.2017

Diebe machen fette Beute im Sportheim

Auf der Sportanlage des SV Unterdießen haben unbekannte Diebe zugeschlagen.
Bild: Thorsten Jordan (Archiv)

Beim SV Unterdießen herrscht Fassungslosigkeit. Unbekannte haben erheblichen Schaden angerichtet.

Vergangenes Wochenende gab es beim SV Unterdießen noch richtig viel Grund zum Feiern, als die Fußballer den Klassenerhalt geschafft haben. Mittlerweile herrscht Ernüchterung. Denn Unbekannte sind in der Zeit von Mittwochabend, 20 Uhr, bis Samstagmorgen, 6 Uhr, in die Gebäude der Sportanlage eingestiegen.

Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Täter die Bewegungsmelder am Sportheim ab und traten die Türe an der Südseite eines Lagerschuppens ein. Das Schiebetor auf der Westseite wurde entriegelt. Aus dem Schuppen wurden zwei Rasenmähertraktoren der Marken Iseki und John Deere gestohlen, ein Pavillon, eine Gasflasche, zwei Benzinkanister, ein Betonmischer der MArke Lescha, eine Flex und diverse Kabel und Schläuche.

Der Wert des Diebesguts wird auf rund 10000 Euro beziffert. Darüber hinaus hinterließen die Täter einen Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro.

Hinweise an die Polizei Landsberg unter der Telefonnummer 08191/932-0.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren