Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Dießen: Der „Wasserläufer“ gewann gleich zweimal

Dießen
09.10.2016

Der „Wasserläufer“ gewann gleich zweimal

Preisverleihung beim Dießener Kurzfilmfestival im Club 1516:  (von links) Marco Gadge (1. Preis Kurzfilm "Er und Sie"), Beston Zirian (1.Preis Dokumentarfilm und Menschenrechtspreis "Wasserläufer", Mazin Sherabayani (2. Preis Dokumentarfilm "Dyab") und Andreas Gerke (Zweiter Preis Dokumentarfilm "A cup of coffee & pieces of Wood").
Foto: Thorsten Jordan

Das Kurzfilmfestival in Dießen geht mit vielen Preisen zu Ende

Das 7. Dießener Kurzfilmfestival des Heimatvereins Dießen ist am Samstag mit der Preisverleihung und anschließender Party im Club 1516 zu Ende gegangen. Dort nahmen die meisten Gewinner ihren Preis persönlich entgegen, einen „Kurzfilmhelden“ von Holzbildhauerin Katharina Ranftl.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.