Newsticker
Bundesregierung hebt Reisewarnung für Corona-Risikogebiete auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Dießen: Schauspieler Heino Ferch sammelt für die Trauerarbeit in Dießen

Dießen
26.12.2019

Schauspieler Heino Ferch sammelt für die Trauerarbeit in Dießen

Heino und Marie-Jeanette Ferch organisierten ein Benefiz-Springreiten für Kinder und sammelten so 36950 Euro an Spenden für die Kinderhospiz- und Trauerarbeit Theotinum von Irmgard Schleich (rechts) ein.
Foto: Dagmar Kübler

Plus  Das Ehepaar Marie-Jeanette und Heino Ferch spendet 36.950 Euro. Die kommen der ambulanten und stationären Kinderhospiz- und Trauerarbeit in Dießen zugute.

Über eine Spende von 36.950 Euro durfte sich kurz vor Weihnachten das Kinderhospiz Theotinum in Dießen freuen. Das Geld stammt aus Spenden vom Pony Cup bei den München Indoors, einem der großen, internationalen Reitevents in der Münchner Olympiahalle. Federführend war dabei Marie-Jeanette Ferch aus Dießen, unterstützt von ihrem Ehemann, dem Schauspieler Heino Ferch. Mit den 36.950 Euro erhält der Verein seine bislang höchste Einzelspende.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.