Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Dießen: Weidezaun beschädigt: Rinder büxen aus

Dießen
28.08.2018

Weidezaun beschädigt: Rinder büxen aus

Wiederholt ist in Dießen ein Weidezaun gekappt worden. Die Jungrinder konnten entkommen.
Foto: Matthias Becker (Symbolbild)

Offenbar hat es ein Unbekannter in Dießen auf eine ganz bestimmte Kuhweide abgesehen. Erneut wurde der Elektrozaun gekappt.

Bereits am Sonntag stellte eine 53-jährige Landwirtin aus Weilheim fest, dass der Elektrozaun an ihrer Weide an der Rotter Straße in Dießen gekappt worden war. Dadurch kamen Jungrinder frei, die aber eingefangen werden konnten. Der Zaun wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach beschädigt. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen (Telefon 08807/9211-0). (lt)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.