Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Dießen: Wie alte Rübengeister zum Leben erweckt werden

Dießen
31.10.2018

Wie alte Rübengeister zum Leben erweckt werden

Die Dießener Trachtenkinder mit ihren Rübengeistern, die sie unter Anleitung von Andreas Huber geschnitzt haben.
2 Bilder
Die Dießener Trachtenkinder mit ihren Rübengeistern, die sie unter Anleitung von Andreas Huber geschnitzt haben.
Foto: Gerald Modlinger

Beim Dießener Trachtenverein lassen die Kinder einen alten Brauch wieder aufleben. So mancher erinnert sich noch an die Zeit, als Halloween bei uns noch ein Fremdwort war.

Lange bevor sich die Kürbis-Fratzen vor Allerheiligen („Halloween“) breitmachten, machten bei uns um diese Zeit die Rübengeister die Runde auf den Dörfern. In Dießen tauchen sie jetzt wieder auf: Die Kinder beim Heimat- und Trachtenverein „D’Ammertaler Dießen-St. Georgen“ haben kurz vor Allerheiligen fleißig Zuckerrüben geschnitzt, die mit darin aufgestellten Teelichten an den langen Abenden für gruselige Stimmung sorgen, wenn sie vor den Häusern aufgestellt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.