Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Drei Personen schwer verletzt

Landsberg

12.05.2015

Drei Personen schwer verletzt

Unfall zwischen Prittriching und Winkl.
Bild: Polizei Landsberg

Pkw gerät ins Schleudern, kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Gestern gegen 22.40 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw, Audi A6, die Straße von Prittriching in Richtung Winkl. In der Linkskurve vor der Brücke über den „Verlorenen Bach“ kam er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, so die Polizei, mit seinem Fahrzeug nach rechts in Bankett, geriet ins Schleudern, sodass das Auto schließlich gegen das Brückengeländer prallte.

Mit dem 20-jährigen Fahrer, der durch den Aufprall nur leichte Verletzungen erlitt, befanden sich drei weitere Personen im Fahrzeug. Zwei junge Frauen im Alter von 17 und 22 Jahren sowie ein 17-Jähriger. 

Alle drei Mitfahrer wurden bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie jeweils mittels Rettungshubschrauber in umliegende Kliniken geflogen werden mussten. Im Bereich der Unfallstelle ist die Geschwindigkeit auf 60 Kilometer in der Stunde beschränkt. Zur endgültigen Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. 

Am Auto entstand ein Totalschaden in  Höhe von 8000 Euro. Am Brückengeländer entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren