Newsticker
Bundestag führt lebhafte Debatte über die Einführung einer Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Egling: Otto Scheu aus Egling sammelt besondere Postkarten

Egling
03.07.2019

Otto Scheu aus Egling sammelt besondere Postkarten

Otto Scheu aus Egling bewahrt Historisches davor, dass es verloren geht.
3 Bilder
Otto Scheu aus Egling bewahrt Historisches davor, dass es verloren geht.

Die Karten geben Einblick in die Zeit und Werbung vor rund 100 Jahren. In seinem Besitz befinden sich Motive, die man auf einer Postkarte nicht vermuten würde.

Er sei ein „alter Gruschtler“, sagt Otto Scheu aus Egling über sich selbst. Historisches hat es dem 80-Jährigen angetan. Er sammelt Dinge, von denen er fürchtet, dass sie sonst verloren gehen könnten. Dazu gehören unter anderem Karten vom Landsberger Ruethenfest aus dem Jahr 1900, 100 Jahre alte Dorfansichten und Hochzeitseinladungen aus den 1930er-Jahren. Auf einer Karte geht es um einen Mord im Oktober 1913 in Egling. „Sie war von einem reichen Bauernsohn schwanger, der das vertuschen wollte“, so Scheu. Auf der Karte sind der Vater und der Bruder am Tatort zu sehen und darüber ist ein Foto, auf dem die junge Frau abgebildet ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.