1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Ehrenamt reicht nicht mehr aus

Tourist-Info

07.08.2012

Ehrenamt reicht nicht mehr aus

4500 Euro mehr als in den Vorjahren benötigt der Verschönerungsverein, um seine Tourist-Info in der Bahnhofstraße zu betreiben.
Bild: Gerald Modlinger

 Verschönerungsverein Dießen  braucht mehr Geld vom Markt

Die vom Verschönerungsverein betriebene Tourist-Info in Dießen benötigt mehr Geld von der Kommune. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung deshalb einstimmig den in diesem Jahr zu leistenden gemeindlichen Kostenanteil von 10000 auf 14500 Euro aufgestockt. Der Vorsitzende des Verschönerungsvereins, CSU-Gemeinderat Edgar Maginot, begründet den höheren Geldbedarf mit gestiegenen Personalkosten. Diese entstünden, weil bisher ehrenamtlich tätige Mitarbeiter durch bezahlte Kräfte ersetzt werden müssen. Jüngst habe deswegen eine Stelle kurzfristig besetzt werden müssen. Dass die ehrenamtliche Tätigkeit zurückgehen werde, sei auch für die Zukunft absehbar.

Die Erhöhung des gemeindlichen Kostenanteils wurde einstimmig beschlossen.

Trotz der steigenden Kosten ist die Touristeninformation des Verschönerungsvereins aber für die Gemeinde viel günstiger als das einstige Verkehrsamt, betont Edgar Maginot. Das habe seiner Erinnerung nach jährlich rund 300000 Mark gekostet.

Weitere Informationen zum Thema lesen Sie in der Printausgabe des Landsberger Tagblatts.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren