Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland

Kaufering

16.02.2018

Einfach mal langsamer

Redaktionsleiterin Alexandra Lutzenberger kommentiert die Debatte um Tempo 30 in Kaufering.
Bild: Thorsten Jordan

LT-Redaktionsleiterin Alexandra Lutzenberger blickt auf das Hickhack um Tempo 30 in Kaufering.

In Kaufering treten nächste Woche zwei Gemeinderäte aus ihrer Fraktion aus. Diesmal bei den Freien Wählern. Das ist in Kaufering keine Seltenheit. Und kam über die Jahre immer mal wieder vor. Auch beim früheren Bürgermeister. Mit dem Zusammenhalt und der Einigkeit in den Fraktionen oder im Marktgemeinderat ist es gerade mal wieder nicht so gut bestellt.

Und das spiegelt sich in der Bevölkerung wider. Auch die Bürger sind genervt von Entscheidungen, die ihnen nicht passen, und beklagen sich vor allem über deren stümperhafte Ausführung. Das trifft auf die Tempo-30-Zone und die neuen Vorfahrt-geändert-Schilder zu.

Das Thema bewegt

Das Thema bewegt die Menschen gerade wie kein zweites in Kaufering, und die Gemeinde (Verwaltung, Bürgermeister und Räte) hat auch einiges falsch gemacht. Bürgermeister und Räte haben wohl die Tragweite dieser Entscheidung unterschätzt, und dann auch noch Schilder, die man nicht sieht, aufgestellt.

 Warum das alles? Um die Bürger zu ärgern? Wohl kaum, sondern damit in Kaufering langsamer gefahren wird. Also ein gutes Ziel und ein schlechter Weg dahin? Ein Weg, der so in der Kritik steht wie kein zweiter zuvor. Die Kauferinger hatten sich zuvor allerdings viele Jahre darüber beklagt, dass alle durch den Ort rasen würden. Und jetzt?

Auch den Kindern zuliebe

Wie wäre es denn, wenn man den Vorschlag eines Bürgers aufnehmen würde. Jürgen Strickstrock ist Kauferinger Bürger und rät allen, einfach mal – auch den Kindern zuliebe – langsam zu fahren. Eigeninitiative und Eigenverantwortung statt Rummoserei: auch eine Möglichkeit. Dann hätte es den ganzen Schild(a)er-Streit gar nicht gebraucht. Vielen Dank für diesen Leserbrief.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren